29.04.2020

Kundgebung "Rettet die Reisebüros" am 29.4.2020 in Ludwigshafen

Kundgebung

Sicher haben Sie es schon mitbekommen - in mehr als 40 Städten sind heute, am 29. April 2020 Kundgebungen geplant und durchgeführt worden. Tausende Reisebüro-Mitarbeiter sind - so, wie es die strengen Auflagen der Pandemie eben zulassen - auf die Straßen gegangen. Auch wir waren heute in Ludwigshafen dabei - am Platz der Deutschen Einheit vor der Rhein-Galerie.

Tourismus besteht nicht nur aus den "ganz Großen" wie Lufthansa oder TUI. Tourismus ist sehr viel mehr - kleine, familiär geführte Hotels, große Hotelketten, kleinere und größere Reiseveranstalter, einzelne Reisebüros und Reisebüroketten, Reisebusse, Vermietungen von Autos, Campern, Ferienhäusern, Reiseleiter auf der ganzen Welt - das alles ist Tourismus. 

Notwendig ist eine nicht rückzahlbare finanzielle Soforthilfe für touristische Unternehmen. Unsere Branche, mit nahezu drei Millionen Beschäftigten, 15.000 Unternehmen und 290 Milliarden Euro Jahresumsatz wird von der Politik bisher völlig im Stich gelassen. Wir benötigen echte politische Hilfe, monetäre Unterstützung und keine Lippenbekenntnisse. Wenn jetzt nicht dringend gehandelt wird, wird es einen Tourismus, wie wir ihn alle kennen, in naher Zukunft ganz sicher nicht mehr geben.
Heute sind wir für die Reisebüros auf die Straße gegangen. Für unsere Kunden, für unsere Partner innerhalb der Touristik und ganz besonders auch für unsere Arbeitsplätze.

Wir haben es bereits angekündigt - wir geben nicht auf und halten die BLUM-Fahne hoch.

Bildnachweis: © BLUM Holiday-Tours GmbH - Claus Kosmalski / Geschäftsführer (links) und Katharina Güthner / Assistentin der Geschäftsleitung (rechts)

BLUM Holiday-Tours GmbH
Claus Kosmalski
Bahnhofstraße 1
67059 Ludwigshafen
06 21 - 5 91 44 98
06 21 - 5 91 44 44
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen als Nutzer das bestmögliche Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unserem Einsatz von Cookies einverstanden. Details erfahren Sie hier.

Nach oben